Sanitär Lexikon: Bad, Dusche, WC, Toilette

Dusche Bad WC
im Dampfgenerator einer Dampfdusche wird Wasser zum kochen gebracht und durch ein  Hitzeresistenten Schlauch in die Dampfkabine geleitet. Diese ist nahezu hermetisch abgeschlossen, verfügt also anders als die Duschkabine über ein festes Dachteil. In dem Körper der Dampfdusche sinkt die Temperatur des Dampfes auf die angenehmen 45° C ab. Eine Belüftungsöffnung sorgt für Frischluft oder Abzug des Dampfes.